Freitag, 30. Juni 2017

ERÖFFNUNG

ab 19.30 Uhr  |  KIRCHE



Eröffnung

Elegien.

19.30 Uhr  |  KIRCHE

Michael Dangl Rezitation

Maria Fedotova Flöte

Robert Kovács Orgel

 

Elegien von 

Rainer Maria Rilke, Hölderlin und Michael Dangl

Orgelimprovisationen

 

Werke von 

Nicolas de Grigny, Christoph Willibald Gluck, 

César Franck, Improvisationen

 



Präsentation des Orgelweines

in der Pause | Altes Kloster

 

Mit der Vorstellung des eigens kreierten ORGELweines aus dem „Sonnenland Mittelburgenland“ wird der Reigen der Begegnungen von ORGELockenhaus 2017 auch weltlich-kulinarisch eröffnet.

Witzige Texte, schöne Melodien, schräg, einfach total cool.



Dental Princes

nach der Pause | Altes Kloster

 

Dental Princes: eine Formation mit Ann & Lucy Cotten und dem Gitarristen Mario Schlager, die zwischen den Musikstilen wandelt; 

„Wenn die Blätter soweit sprießen, dass sie schon die Sicht verstellen, und Vogelstimmen gellen in schwülen langen Tagen wie Strudelteig die Luft, und an den dünnen Stellen Fliegen drin, des ist ka großer Spaß mehr und dann rufst die Dental Princes.“

Witzige Texte, schöne Melodien, schräg, einfach total cool.