Sonntag, 30. Juni 2019

Festgottesdienst

In Memoriam Gräfin Elisabeth von Enzenberg-Esterházy
und Msgr. Josef Herowitsch

10.00 Uhr  |  KIRCHE

Wolfgang Horvath Orgel

Varietas-Ensemble

Daniela Preimesberger Violine

Iris Krall-Radulian Viola

Marta Potulska Viola

 

Werke von

W. A. Mozart, Antonín Dvořák, Jean-Marie Leclaire



Abschlusskonzert

RAUMKLANG

„Die goldene Stunde“

18.00 Uhr  |  KIRCHE

Martin Schwab Rezitation

iDioscuri

Wofgang Horvath Orgel

Edgar Unterkirchner Saxophon

 

Burglegende Martin Schwab liest Texte von Augustinus, Martin Luther, über Rainer Maria Rilke bis Thomas Bernhard.

Das Duo iDioscuri (Wofgang Horvath, Orgel und Edgar Unterkirchner, Saxophon) verbindet in musikalischer Improvisation die literarischen Elemente der Lesung mit der räumlichen Situation des Kirchenraumes und uberrascht mit neuem Horerlebnis.

 

Der Titel „Die Goldene Stunde“ leitet sich ab aus einem Begriff in der Photographie und bezieht sich auf die besondere, „goldene“ Lichtstimmung kurz nach Sonnaufgang bzw. Sonnenuntergang. Letzteres ist auch in der Lockenhauser Pfarrkirche zu bewundern, wenn die Sonne von Westen her - durch die Fenster bei der Orgel und das Kirchentor - den barocken Hochaltar anstrahlt.

 

Wir verweisen gerne auf die Konzertreihe in der Wiener Jesuitenkirche, die denselben Namen trägt: www.diegoldenestunde.at