ORGELockenhaus 2021


“Porta Caeli – Tür zum Himmel”

Wolfgang Horvath Künstlerische Leitung

Des Menschen Seele gleicht dem Wasser:

Vom Himmel kommt es, zum Himmel steigt es,

Und wieder nieder zur Erde muß es,

Ewig wechselnd.

 

J. W. Goethe, „Gesang der Geister über den Wassern“

 


ORGELockenhaus steht 2021 unter dem Thema „Porta caeli –Tür zum Himmel“ und widmet sich mit Werken von J. S. Bach, Joseph Haydn, Franz Liszt, Franz Schubert und W. A. Mozart, Musik, die den „Himmel öffnet“. Neben Gottesdiensten, Orgelkonzerten und einer ORGELweinpräsentation bildet eine „Schubertiade“ mit acht erlesenen Solisten und Robert Holl am 3. Juli den Höhepunkt des Festivals.

 

Download
2021_FolderORGELockenhaus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Freitag, 2. Juli 2021

ERÖFFNUNG

Orgelkonzert „Das Murmeln des Mondes“

Arno Hartmann Orgel

Wolfgang Horvath Rezitation

 

Werke von

Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Michel Corette, Serge Ollive, Louis Vierne, Hermann Hesse u.a.

 

Im Anschluss im Alten Kloster:

Präsentation des ORGELweines

Mit der Vorstellung des eigens kreierten ORGELweines aus dem „Sonnenland Mittelburgenland“ und der „Weinidylle Südburgenland“ wird der Reigen der Begegnungen von ORGELockenhaus 2021 auch weltlich-kulinarisch eröffnet.

 

19.30 Uhr | KIRCHE


Samstag, 3. Juli 2021

SCHUBERTMESSE

„Wohin soll ich mich wenden“

Franz Schubert  
Deutsche Messe D 872 (1826)

Wolfgang Horvath  Orgel

Robert Holl  Leitung

 

18.00 Uhr | KIRCHE



GESANG DER GEISTER

Eine Schubertiade mit Robert Holl

Gesang der Geister über den Wassern,
Deutsche Messe, Hymne, Salve Regina

 

Ingrid Haselberger Sopran
Katrin Auzinger Alt
Jan Petryka Tenor
Daniel Johannsen Tenor
David Jagodic Tenor
Gernot Heinrich Tenor
Georg Klimbacher Bariton
Benjamin Harasko Bariton
Markus Volpert Bass
Robert Holl Bass und Leitung

Varietas-Ensemble Wien Streichquintett


Dominik Hellsberg Viola
Mathias Hink Viola    
Philipp Preimesberger Violoncello
Michael Luginbühl Violoncello
Laszlo Magyar Kontrabass

 

19.30 Uhr | KIRCHE


Sonntag, 4. Juli 2021

FESTGOTTESTDIENST

In Memoriam Gräfin Elisabeth von Enzenberg-Esterházy und Msgr. Josef Herowitsch

Wolfgang Amadeus Mozart  
Missa brevis in C-Dur KV 259
„Orgelsolomesse“

Ingrid Haselberger Sopran
Katrin Auzinger Alt
Gernot Heinrich Tenor
Markus Volpert Bass

Klaus Winhofer Orgel

Edgar Unterkirchner Saxophon

Mitglieder der Kammerphilharmonie Lockenhaus
Wolfgang Horvath Leitung

 

10.00 Uhr | KIRCHE



ABSCHLUSSKONZERT

„Don Giovanni“

Wolfgang Amadeus Mozart
Don Giovanni
Bearbeitung für Streichquartett: Johann Wendt

Herbert Rosendorfer  
„Der Ruinenbaumeister“ (Auszüge)

Martin Schwab Rezitation

Varietas-Ensemble Wien Streichquartett


Daniela Preimesberger Violine
Iris Krall-Radulian Violine
Dominik Hellsberg Viola
Philipp Preimesberger Violoncello

 

18.00 Uhr | ALTES KLOSTER


Sonntag, 11. Juli 2021

FESTGOTTESTDIENST

In Memoriam Gräfin Elisabeth von Enzenberg-Esterházy und Msgr. Josef Herowitsch

Franz Schubert
Missa in G-Dur  D 167

Cornelia Hübsch Sopran
Katrin Auzinger Alt
Gernot Heinrich Tenor
Markus Volpert Bass

Kammerphilharmonie Lockenhaus Orchester
Wolfgang Horvath Leitung und Orgel

10.00 Uhr | KIRCHE


Sonntag, 12. September 2021

FESTGOTTESTDIENST

Großer Kirtag

Wolfgang Amadeus Mozart  
Missa brevis in C-Dur KV 259
„Orgelsolomesse“

Cornelia Horak Sopran
Katrin Auzinger Alt    
Gernot Heinrich Tenor
Markus Volpert Bass

Mitglieder der Kammerphilharmonie Lockenhaus
Wolfgang Horvath Leitung

 

10.00 Uhr | KIRCHE


8. Dezember | 10:00 Uhr

Festgottesdienst Musica Sacra

 

1. Januar 2022 | 18:30 Uhr

Neujahrskonzert 2022: 100 Jahre Burgenland!